Geposted am von Emily Feng

Die Silhouette Ihres Hochzeitskleides gibt den Ton für den Tag vor. Ein prächtiges Ballkleid versprüht märchenhafte Atmosphäre, während ein elegantes Etuikleid einen modernen Touch vermittelt.

Silhouetten

A-Linien-Silhouetten

Diese Form ist schmal und oben tailliert und erstreckt sich an der natürlichen Taille nach außen, wie eine „A“-Form. Dieser Schnitt ist sehr beliebt, da er für die meisten Körpertypen bequem und schmeichelhaft ist. Bräute können viele verschiedene Stile von A-Linien finden, von stark bestickt und mit Spitze bis hin zu modern und schick.

Teelange Silhouetten

Teelange und kurze Brautkleider haben typischerweise eine A-Linien-Silhouette, die am Oberteil eng anliegt, in der Taille ausgestellt ist und knapp über oder unter den Knien endet. Dies ist eine flirtende Option für ein Elopement oder eine eher ungezwungene Hochzeitsfeier. Teelange Kleider gibt es auch mit weiten Röcken – denken Sie an kurze Ballkleider. Diese Kleider gibt es in vielen Stilen und Designs, sodass sie für jeden eine gute Wahl sind. Der beste Teil? Du kannst diese tollen Schuhe zeigen.

Meerjungfrau-Kleid-Silhouetten

Ein Meerjungfrauenkleid ist ein figurbetonter Stil, der sich hervorragend für Bräute eignet, die ihre Figur zur Geltung bringen möchten. Mit einem enganliegenden Oberteil, das an oder unterhalb der Knie nach außen ausgestellt ist, kann dieser Stil sexy und dennoch formell sein und zu jedem Veranstaltungsort passen.

Ein Trompetenkleid ähnelt dem einer Meerjungfrau, hat aber eine geradere Passform am Oberteil und ist in der Mitte des Oberschenkels leicht ausgestellt, was Bräuten etwas mehr Beinfreiheit geben kann. Trompetenkleider, die am Oberschenkel ausgestellt sind, werden allgemein als „Fit-and-Flare“-Silhouetten bezeichnet. Diese drei Passformen – Meerjungfrau, Trompete und Fit and Flare – werden von Brautmodengeschäften und Online-Händlern häufig in derselben Stilgruppe zusammengefasst.

Ballkleid-Silhouetten

Für die Braut, die den Prinzessinnen-Look liebt, ist ein Ballkleid eine offensichtliche Wahl. Dieser Stil hat einen weiten Rock, der von der natürlichen Taille bis zum Boden reicht und manchmal eine lange Schleppe enthält. Ballkleider sind romantisch und vermitteln ein Gefühl von Erhabenheit, was großartig sein kann, wenn Ihr Veranstaltungsort das gleiche Gefühl vermittelt. Ein wichtiger Gesichtspunkt bei diesem Stil ist das Gewicht dieses Kleides. Während es für Sie vielleicht angenehm ist, es im klimatisierten Laden anzuprobieren, ist Ihr Outdoor-Veranstaltungsort mitten im heißen Sommer vielleicht nicht so angenehm.

Hüllen-/Säulen-Silhouetten

Elegant und für jede Art von Veranstaltungsort geeignet, eignen sich Etuikleider hervorragend für die Braut, die beim Tanzen nicht durch viel Stoff belastet werden oder deren Beine eingeengt werden möchten. Dieser auch als Säulensilhouette bekannte Stil passt sich der natürlichen Körperlinie an und kann bei kleineren Bräuten sogar für mehr Länge sorgen. Mit zusätzlichen Verzierungen wie Stickereien, Gürteln und Knöpfen können diese Kleider glänzen, auch wenn sie weniger Stoff haben als die meisten Silhouetten.